Selfies …

… sind nicht so mein Ding!

Ich stand zwar schon vor Kameras, aber nur sehr sehr selten vor meiner eigenen.

Heute aber kam mir eine Idee zu einer kleinen Serie.

Ihr seht mich nicht wirklich. Nur meine Lieblingsjeans. Die einzige, die noch halbwegs passt … und …

meine Lieblingsfreizeitschuhe. Minimus von New Balance.

Das hier ist aber keine Werbung und ich bekomme keinen Cent dafür. Die Schuhe habe ich mir schon ein paar Mal gegönnt. Mitlerweile trage ich das Modell Nr. 10. Einfach bequem, leicht, luftig …

Jedenfalls saß ich in der Pause so da und erinnerte mich an diese wundervollen Selfies von Fiona Lark. Grandios. Auch das passende YouTube Video. Sehenswert.

Beides zusammen gab mir die Inspiration für diese Bilder.

Mit dabei natürlich das 27er Fujinon. Heute an der X-Pro1. Immernoch meine Lieblingskamera. Trotz ihrer kleinen Macken, die dem Alter geschuldet sind.

Natürlich kann ich nicht mit Fiona konkurieren, aber ein wenig lernen … über Kameraeinstellungen und Bildkomposition. Mich selbst ein paar Minuten verlieren und alles um mich herum vergessen. Gedanken ziehen lassen und mich aufs Fotografieren einlassen.

Wie sieht es bei euch aus? Findet ihr euch ab und zu vor eurer eigenen Kamera wieder?

2 Gedanken zu “Selfies …

  1. Fiona Lark sagt mir zwar nichts, aber diese Bilder mag ich sehr.
    Diese Ausschnitte wären auch die Lösung für mein Problem, dass ich mich auf Bildern überhaupt nicht leiden mag und dementsprechend auch fast nie Selfies mache 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.