Auf in den …

Wald!

Workshop „Wald, Wasser, Wurzel“ mit Martin Hülle in Wuppertal.

Mit dabei war natürlich die neue Kamera und ein paar Objektive.

Schön war es! Hat sich echt gelohnt. 8 Stunden Waldspaziergang mit jeder Menge interessanten Fotomotiven.
O.K. .. Wasser war etwas dünn, da alles noch sehr trocken ist.
Trotzdem haben wir alle viele Motive gefunden, Fotos gemacht.

Etwas zu Komposition, Sichtweisen, Blickwinkeln, Belichtung und Bilderien gelernt und vor allem jede Menge Spaß gehabt. Trotz Abstand und Corona im Hinterkopf.

Zwischendurch gab es auch ein paar Meter Fußweg außerhalb des Waldes und auch dort ein paar schöne Aufgaben und Motive.

Da meine Zeit mit der neuen ja nur recht kurz war, habe ich alles in RaF fotografiert und später entwickelt. Gerade bei Fuji mag ich aber die Farben, die direkt aus der Kamera kommen. Ja, auch bei diesem Sensor. Die jpeg-Engine von Fuji ist mal unvergleichlich gut.
Daher schaue ich gerade nach meinen Lieblings-Rezepten und probiere viel aus.
Dummerweise kann diese Kamera aber nur ein Preset wirklich speichern. Entweder muss also ein Zettel mit den Rezepten mit in die Tasche oder es werden Rezepte, die jeweils nur ein oder zwei kleine Anpassungen erfordern, so dass ich sie mir merken kann.

Dazu dann mal mehr in einem der nächsten Einträge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.