Mit der Nase …

draufgestoßen!

Danke Wanderblende … du hast mich tatasächlich mit der Nase auf etwas gestoßen.
Eine deiner Fragen für den Award war ja singemäß … was ist dir wirklich wichtig im Leben.

Das habe ich für mich bereits als Antwort klar gestellt. Der Blog-Award-Eintrag ist also in Arbeit und kommt sicher 😉

Nebenher ist mir aber (auch durch deinen Nominierungsgrund) aufgefallen, dass mir das Schreiben zu meinen Bildern immer wichtig war und auch noch ist.
Trotzdem vernachlässige ich viel zu oft das Schreiben (hier), sowie das Lesen in anderen Blogs.

Es gibt so viele gute, schöne Blogs, aber irgendwie fällt bei mir WordPress zu oft hinten rüber.

Es ist doch so leicht, mal eben in der Socialmedia-Welt etwas abzusetzen. Eine Duftmarke zu hinterlassen. Ohne lange zu überlegen.
Foto hochladen, Hashtags mehr oder weniger geschickt wählen. Noch ein paar Posts ansehen. Fertig.

Fertig, aber eben nicht mehr als ein Fliegenschiß in einer unüberschaubar großen Onlinewelt.

Das möchte ich in Zukunft wieder ändern.
Mehr Blog, mehr Fotos mit Worten/Gedanken.
Weniger stumpfes Posten auf Sociel-Media-Plattformen.

Zum Glück habe ich facebook vor Jahren gelöscht, war noch nie bei twitter und auf insta habe ich ein paar Mal den Account gewechselt, sodass mich da kaum noch jemand kennt.
Das wäre also recht leicht.
Allerdings ist es leider ebenso leicht, mal eben die App zu öffnen und mich von den anderen Beiträgen berieseln zu lassen. Manchmal sogar überfordern.

Einen Blog aufmerksam verfolgen, lesen, wirken lassen und vielleicht noch kommentieren … deutlich schwerer und aufwendiger.
Das geht nicht mal eben zwischendurch. Soll es ja auch gar nicht.

Also los .. weniger Oberflächlichkeit, mehr Tiefe.

In den letzten Tagen ahbe ich ein paar Dinge versucht. Einfach so. Kamera genommen und fotografieert. Mehr aus dem Bauch heraus. Weniger aus dem Kopf. Die Bilder in diesem Beitrag sind so entstanden und haben keinen Bezug zu den heutigen Gedanken 😉

3 Gedanken zu “Mit der Nase …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.