Erster Eindruck

Gestern habe ich eine freundliche Leihgabe eines Fotofreundes bekommen:
Die kleine Fuji XF10.

Der erste Eindruck entscheidet oft, ob ein „Gerät“ zu uns passt oder eben nicht. Daher kommt hier mein erster Eindruck:

Die Kleine liegt fantastisch in der Hand. Ich erinnere mich noch daran, dass ich mich mal für eine Sony RX100 interessiert habe und auch schon eine X-T100 in der Hand hatte.
Beide habe ich schnell wieder weggelegt, nachdem sie mir beinahe zwei Mal heruntergefallen wären.
Auch mit der Leica C-Lux eines Arbeitskollegen hatte ich dieses Problem.

Nicht so bei der XF10. Das passt mit diesem kleinen „Handgriff“ wunderbar und auch die Handschlaufe ist passend.

:)

Nachdem ich mich mit den Einstellungen und vor allem dem Touch ein wenig vertraut gemacht habe, habe ich sogar noch einen schönen Blog gefunden, der etwas über die XF10 berichtet, was nicht dem Einheitsbrei entspricht.
Anstatt über lahmen AF und andere Mankos zu berichten, die viele andere so gerne darstellen, gibt es dort eine schöne Rezension und ein paar jpeg Einstellungen die sicher Sinn machen. Fehlt hier nur noch das Wetter dazu  

https://fujixweekly.com/2018/09/15/review-fujifilm-xf10-the-best-camera/

Ist halt jemand, wie ich/wir … Hobbyfotograf, der sich mit seinen Fujis beschäftigt.
Übrigens auch für alle anderen Fujistas gibt es dort geniale jpeg-Rezepte. Am besten gefällt mir übrigens, dass ich mit der XF voll manuell fotografieren kann.
Blende und Zeit je auf ein Rad … Dazu ISO auf den Ring am Objektiv. Mehr braucht es kaum.
Trotzdem habe ich bereits gestern kurz die Schnappschußeinstellungen probiert. Sehr genial, wie man an dem Bild mit demFahrrad sieht. Jetzt hoffe ich mal, dass in dieser Woche noch etwas Licht zum Vorschein kommt. Tief Elvis liefert hier gerade nur grau in grau

:(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.